ONEONETWO

Wir sind eine Schülerfirma des Lise-Meitner-Gymnasiums, die wir im Rahmen des Juniorprogrammes des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln JUNIOR gGmbH gegründet haben.

Ein Schuljahr lang werden wir unser eigenes Unternehmen betreiben.

Unsere Produkte sind Gürtel und Geldbeutel aus Feuerwehrschläuchen.

Vorstand


Tobias Kühner ist Vorstandsvorsitzender des Juniorunternehmens „oneonetwo“. In seinem Aufgabenbereich liegt die Organisation. Dort sorgt er dafür, dass die Kommunikation und Koordination zwischen den Abteilungen gut funktioniert. Dazu gehört, dass Arbeiten abgesprochen und abgestimmt werden, damit das Unternehmen optimal laufen kann. Darüber hinaus ist der Vorstandsvorsitzende für die strategische Planung verantwortlich. In dieser Funktion gibt er Leitfäden voraus und setzt Prioritäten. Dazu kommt das Verteilen von zu erledigenden Aufgaben, sodass sie effektiv und pünktlich erledigt werden können. Diese Planung stellt er dann innerhalb der wöchentlichen Sitzungen vor und erklärt die Überlegungen dahinter. Der Vorstandsvorsitzende leitet auch diese Sitzungen, bei welchen er durch Tagesordnungspunkte die Richtung vorgibt. Innerhalb dieser Sitzungen wird dann das weitere Verfahren des Unternehmens besprochen. Herr Kühner bemüht sich dabei und auch sonst immer um eine ansprechende Arbeitsatmosphäre. Dafür motiviert er die Mitarbeiter, indem er Anreize setzt und unterstützt. Sollte es trotzdem Probleme im Betriebsklima geben, ist er der erste Ansprechpartner für die anderen Juniorunternehmer und versucht diese Schwierigkeiten zu lösen. Auch in der Repräsentation nach außen spielt der Vorstandsvorsitzende eine wichtige Rolle, in der er das Unternehmen gegenüber z.B. Presse oder anderen Unternehmen repräsentiert.

Marketing


Die Mitarbeiter der Marketingabteilung sind Jana Lichtenwald, Elisa Dürrler und Julia Roth. Die Marketingabteiluing wird auch „Kreativabteilung“ genannt, denn ihr Ziel ist die optimale Gestaltung unseres Produkts und die Präsentation in der Öffentlichkeit. Der Verkaufserfolg hängt stark von ihnen ab. Aus diesem Grund muss diese Abteilung besonders gut auf fremde Menschen zugehen können.Die Mitarbeiter dieser Abteilung sind unter anderem auch für die Gestaltung unserer Homepage und unser Auftreten auf Social Media zuständig. Ihre Aufgaben bestehen ebenfalls darin, herauszufinden welche Bedürfnisse potenzielle Kunden haben könnten, für welche Kundengruppe unser Produkt am interessantesten ist und welche Voraussetzungen unser Produkt erfüllen muss, um gut verkauft zu werden. So sind diese Aufgaben im Zusammenhang mit vorbereiteten Informationen über den Markt verknüpft.

Produktion


Sophia Dolinsky, Rebecca Jung und Maren Hauler bilden unsere Produktions- oder auch „Technikabteilung“, die geführt wird von Benedict Dilli. In dieser Abteilung entwickeln wir das Projekt von der anfänglichen Idee bis hin zum endgültigen, verkaufsfertigen Produkt. Auf diesem langen Weg machen wir uns beispielsweise Gedanken über die Auswahl vertrauensvoller und kostengünstiger Lieferanten, über die Produktionskosten und wie wir diese immer weiter reduzieren können und über das dauerhafte Gewährleisten unseres Qualitätsstandards. Außerdem versuchen wir unser Sortiment mit weiteren Produkten auszubauen, sowie die für die Herstellung benötigte Zeit auf ein Minimum zu verringern. All diese Gedanken dienen dazu, die beste Kundenzufriedenheit zu erreichen.

Finanzen 


Die Finanzabteilung wird von Adriana Rusu und Cristiana Santos geleitet. Sie sind dafür verantwortlich, dass die finanziellen Aktivitäten unseres Unternehmens mit unserem Konto übereinstimmen. Ihre wesentlichen Aufgaben bestehen also darin zu dokumentieren, informieren, planen und zu kontrollieren. Mitarbeiter der Finanzabteilung beantworten die Frage “Was ist unser Unternehmen eigentlich Wert”. Sie dokumentieren also die Ein- und Ausgaben des Unternehmens und achten darauf, dass die Gewinngrenze und Umsatzgrenze nicht überschritten wird. Sie informieren ihre Kollegen und den Vorstandsvorsitzenden über die Tätigkeiten unseres Kontos. Außerdem planen sie, wie viel Geld für Material ausgegeben werden kann und ob das zu Verlusten führen könnte.Darin liegt die Verantwortung der Finanzabteilung. Die Zahlen des Unternehmens zu überprüfen, koordinieren und weiter zu geben.

Verwaltung


Mira Berner besetzt alleine die Verwaltungsabteilung. Sie übernimmt viel organisatorische Arbeit und unterstützt somit den Vorstandsvorsitzenden.Während unseren wöchentlichen Sitzungen ist sie immer für das Protokollieren der Ergebnisse zuständig.Zusammen mit der Finanzabteilung ist es ihre Aufgabe die Buchführung monatlich fristgerecht fertigzustellen und ins Junior-Portal einzugeben. Hierfür sammelt sie immer am Ende des Monats die Stundenzettel ein.Außerdem ist sie für die Organisation der Hauptversammlungen zuständig. Zum Halbjahr, zum Beispiel für die Bewerbung zum Landeswettbewerb und auch am Ende des Schuljahres ist sie dafür zuständig einen Geschäftsbericht zu erstellen. Eine weitere wichtige Aufgabe der Verwaltungsabteilung ist die Personalverwaltung. Hier versucht sie, sich so gut wie möglich um die Bedürfnisse der Mitarbeiter zu kümmern. Auch bei Problemen innerhalb der Firma stellt sie immer einen Ansprechpartner dar.